Informationen von A bis Z

 
 

maligne Tumore – Myokardinfarkt

maligne Tumore

Krebs, Krebsgeschwulst, bösartige Tumore

Malleolengabel

Ende von Schienbein und Wadenbein (Knöchelgelenk)

Mammakarzinom

Brustkrebs (Abkürzung Mamma-Ca)

Mammographie

Röntgenaufnahme zur Früherkennung von Mammakarzinomen (Brustkrebs)

manuell

mit der Hand

manuelle Therapie

dient der Behandlung von umkehrbaren Funktionsstörungen am Haltungs- und Bewegungssystem

Massage

systematische, mechanische Einwirkung auf die äußeren Körperschichten

medial

innen

Melanom

an der Haut, seltener an der Schleimhaut vorkommender Tumor

Meniskus

Schaltknorpel, einem Halbmond ähnelndes Gebilde im Kniegelenk

Morbus Bechterew

Entzündung der Wirbelkörper die zur Versteifung der Kreuz-Darmbein-Gelenke, bestimmter Bandscheibenanteile und der kleinen Wirbelgelenke führt

Morbus Crohn

entzündliche Darmerkrankung

Morbus Parkinson

Schüttellähmung, eine eingeschränkte Mimik, fehlende Mitbewegung der Arme beim Gehen, kleinschrittiger Gang mit vornübergebeugter, starrer Körperhaltung, verlangsamte, monotone Sprache gehören zu den Begleiterscheinungen

Morbus Scheuermann

Im jugendlichen Alter auftretende Wachstumsstörung der Wirbelsäule

Multiple Sklerose

Erkrankung des Gehirns und Rückenmarks unter Bildung zahlreicher Verhärtungsherde in den Nervenbahnen

monozentrisch

einachsig

Myelographie

Röntgendarstellung des Rückenmarkkanals und seines Inhalts unter Verwendung von Kontrastmitteln

Mykologie

Lehre von den Pilzkrankheiten (Pilzbefall), Pilzkunde, Pilzwissenschaft (mykologisch = mit Pilzen befallen)

Myokardinfarkt

Herzinfarkt, Untergang eines Gewebsbezirks des Herzens nach schlagartiger Unterbrechung der Blutzufuhr (z. B. infolge eines Gefäßverschlusses)